Bildung: Senat setzt rosa-rote Brille ab

Julie Kohlrausch: Brauchen eine Trendwende in der Bildungspolitik.

Die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion Bremen, Julie Kohlrausch, kommentiert die Mitteilung des Senats „Pakt zur Verbesserung der Bildungsqualität“ wie folgt:

„Endlich kommt Bewegung in die Bildungspolitik. Es ist traurig, dass es erst so weit kommen musste, damit sich was ändert. SPD und Grüne haben sich über Jahre hinweg die miserablen Bildungsergebnisse in Bremen schöngeredet, jetzt scheinen ihnen die Ausreden auszugehen. Die rosa-rote Brille wurde abgenommen und es wird sich endlich mit der Realität beschäftigt. Die Ansätze gehen in die richtige Richtung. Sie sind aber nicht neu. Die Defizite sind zu groß um nur kleine Schritte zu gehen. Immer wieder haben wir darauf hingewiesen, dass man sich an den erfolgreichen Maßnahmen aus Hamburg orientieren sollte. Wir brauchen endlich eine Trendwende in der Bildungspolitik und erwarten vom Senat, dass er sich offen für Lösungsansätze aus der Opposition zeigt.“

Share on FacebookTweet about this on Twitter