Willkommen in der Realität, Herr Mäurer!

Zenner: Bremen braucht mindestens 2600 Polizisten.
 In der heutigen Plenardebatte zum „Pakt für Innere Sicherheit“ hat sich SPD-Innensenator Mäurer erstmals für eine Zielzahl von 2600 Polizisten ausgesprochen. Die Freien Demokraten hatten dies seit Beginn der Legislaturperiode immer wieder gefordert. Peter Zenner, innenpolitische Sprecher der FDP-Fraktion, erklärt dazu:
„Willkommen in der Realität, Herr Mäurer! Die Bremer Polizei plagt seit Jahren ein massiver Personalmangel. Jetzt ist diese Tatsache endlich auch in der Innenbehörde angekommen. Es ist überfällig, dass der Senator den erheblichen Personalmangel anerkennt und sich für eine Zielzahl von 2600 Polizisten in Bremen ausspricht“, so Zenner.
Nach dem positiven Lernprozess in der SPD, müsse jetzt gehandelt werden, damit sich die Personalsituation noch im Rahmen der anstehenden Haushaltsberatungen verbessert. Zenner:
„Herr Mäurer, Sie sind jetzt gefordert, Ihren Ankündigung politische Taten folgen zu lassen.“
Share on FacebookTweet about this on Twitter