Wichtiger Schritt für eine bessere Hafenhinterlandanbindung

Hilz: Plan so schnell wie möglich umsetzen.

Die Vorstellung des neuen Bundesverkehrswegeplans kommentiert der hafenpolitische Sprecher der FDP-Fraktion Bremen, Prof. Dr. Hauke Hilz, wie folgt:

„Der Bund setzt eine Priorität auf die Anbindung der Häfen in Bremen und Bremerhaven. Das ist ein gutes Signal. Jetzt müssen wir dafür sorgen, dass der Plan eher heute als morgen umgesetzt wird. Alle hafenpolitisch relevanten Verkehrsanbindungen sind in der Prioritätenliste aufgeführt: Weservertiefung, A20, Ringschluss A281 und Schienenanbindung. Alles Projekte, die wir Freien Demokraten immer vorangetrieben haben. Das ist ein wichtiger Schritt für die Logistikdrehscheibe Bremen und Bremerhaven.“

Share on FacebookTweet about this on Twitter