Weltraumbahnhof: FDP beantragt Aktuelle Stunde!

Hauke Hilz: Bremerhaven muss Versorgungshafen für den Weltraumbahnhof in der Nordsee werden!

Der Bundesverband der Industrie (BDI) hat am 4. September einen Weltraumfahrtbahnhof für kleine Raketen in Deutschland gefordert. Mit solchen sogenannten Microlaunchern könnten Satelliten bis zu einer Tonne in den Weltraum gebracht werden. Ein entsprechender Weltraumbahnhof könnte auch über eine Offshore- Startplattform in der Nordsee entstehen. Die FDP-Fraktion Bremen hat aus diesem Grund eine Aktuelle Stunde in der Bremischen Bürgerschaft eingereicht. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Prof. Dr. Hauke Hilz erklärt dazu:

„Eine Offshore-Startplattform bietet für den Raumfahrtstandort Bremen enorme Chancen. Bremische Firmen könnten von der im Vergleich zum herkömmlichen Verfahren kostengünstigen Raketentechnik profitieren. Satelliten müssten nicht mehr mit viel Geld und hohen Kosten ins Ausland gebracht werden, sondern könnten mit dem Schiff in die Außenwirtschaftszone der Nordsee verbracht werden. 

Ich freue mich darüber, dass sich der Vorstandsvorsitzende von OHB bereits gestern beim Fernsehmagazin ‚Hallo Niedersachsen‘ positiv zu einem solchen Projekt geäußert hat. Das zeigt, dass es sich hier nicht um Science-Fiction handelt, sondern um echte Innovation Made in Germany.

Auch der Hafenstandort Bremerhaven kann von diesem Projekt profitieren. Eine solche Offshore-Startplattform muss logistisch versorgt und von fachkundigem Personal betreut werden. Bremerhaven könnte sich als Heimathafen für echte Innovation anbieten.

Experten gehen von öffentlichen Anschubkosten von etwa 30 Millionen Euro aus, die der Bund tragen müsste. Bremen ist jetzt gefordert, sich im Verbund mit Niedersachsen beim Bund für das Projekt stark zu machen und für Bremerhaven als Versorgungshafen zu werben. Gerade angesichts der aktuellen Wirtschaftskrise sind mittelfristig neue und innovative Ansätze gefragt, die Deutschland fit für die Zukunft machen.“ 

Share on FacebookTweet about this on Twitter