Rechtsextreme bei der Feuerwehr? FDP fordert konsequente Aufklärung!


Birgit Bergmann: Rechtsextremes Gedankengut darf keinen Platz bei der Feuerwehr haben.

Laut Medienberichten gibt es Hinweise auf rechtsextreme Strukturen bei der Bremer Feuerwehr. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Die innenpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion Bremen, Birgit Bergmann, erklärt dazu:

„Die Vorwürfe wiegen schwer und sollten sie sich bewahrheiten, müssen ernsthafte Konsequenzen folgen. Rechtsextremes Gedankengut darf keinen Platz bei der Feuerwehr haben. Für das Ziehen einer allgemeinen politischen Schlussfolgerung ist es zu diesem Zeitpunkt aber noch zu früh. Dies wäre unverantwortlich gegenüber allen anständigen Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmännern, die jeden Tag ihren Dienst für uns versehen. Es ist jetzt Aufgabe der Staatsanwaltschaft und der Polizei den Sachverhalt aufzuklären. Wir Freien Demokraten haben volles Vertrauen, dass dies umfassend geschehen wird.“

Share on FacebookTweet about this on Twitter