Corona: Pacht-Erlass für die Außengastronomie!

Lencke Wischhusen: Gastronomie braucht weitere Unterstützungsmaßnahmen.
 
Die FDP-Fraktion Bremen fordert den Senat dazu auf die Außenpacht für Gastronomen für ein Jahr zu erlassen. Die Vorsitzende der FDP-Fraktion Bremen, Lencke Wischhusen, erklärt dazu:
 
„Die Geschäftsgrundlage für Gastronomen wurde durch den Corona-Lockdown erheblich gestört. Es ist deshalb folgerichtig, dass nun die Öffnung unter Auflagen möglich ist. Allerdings reicht das aus unserer Sicht noch nicht aus. Die Gastronomie ist ein wichtiger Image- und Wirtschaftsfaktor für unsere Stadt. Es braucht deshalb dringend weitere Unterstützungsmaßnahmen. Insbesondere in den Sommermonaten wird von der Kundschaft vermehrt die Außengastronomie genutzt.

Wir fordern den Senat deswegen auf, den Betrieben für ihre Außenbereiche auf städtischem Gebiet die Pacht für ein Jahr zu erlassen. Gleichzeitig fordern wir, die unbürokratische Erweiterung der Außenbereiche bis zum Ende des Sommers zu ermöglichen. Beide Maßnahmen senden ein wichtiges Signal der Wertschätzung aus und ermöglichen es den Betrieben betriebswirtschaftlich in ruhigeres Fahrwasser zu kommen.“ 

Share on FacebookTweet about this on Twitter