Kriminalstatistik 2016: Bremen braucht mehr Polizisten 

Zenner: Mehr Polizeibeamte auf der Straße bringen mehr Sicherheit.

Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) hat heute die Polizeiliche Kriminalstatistik 2016 vorgestellt. Peter Zenner, innenpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion Bremen, erklärt dazu:

„Die Straftaten in Bremen steigen, während die Aufklärungsquote stagniert. Diese gefährliche Entwicklung macht deutlich, dass mit der bisherigen Personalausstattung der Bremer Polizei durchschlagende präventive Ergebnisse unmöglich sind. 2600 Polizisten, wie der Senat anstrebt, reichen nicht aus. Wieviel nötig sind, wird die Diskussion zeigen. Für uns steht fest: Nur mehr Polizeibeamte auf der Straße bringen ein mehr an Sicherheit.“

Share on FacebookTweet about this on Twitter