Ausbildungsgarantie ist heiße Luft

Steiner: Bildungsgarantie statt Ausbildungsgarantie.

Laut Recherchen von Schülern der Gesamtschule Bremen Ost haben nur 37 Prozent der Jugendlichen im Land Bremen eine Ausbildung begonnen. Die vom SPD-Arbeitssenator Martin Günther proklamierte Ausbildungsgarantie ist damit gnadenlos gescheitert. Die Vorsitzende der FDP-Fraktion Bremen, Lencke Steiner, dazu:

„Die Jugendberufsagentur ist eine schöne Idee, die aber senatstypisch nur Symptome bekämpft und die Ursachen außen vorlässt. Die von Senator Günthner verkündete Ausbildungsgarantie ist gescheitert. Was sich zunächst nett anhörte, ist am Ende nur heiße Luft.“ Die Freien Demokraten haben sich bereits in den vergangenen Haushaltsberatungen für die Abschaffung der Ausbildungsgarantie und für mehr Gelder im Bildungsbereich eingesetzt.“

Nach Steiners Ansicht ist es an der Zeit, sich endlich mit den Ursachen von mangelnder Ausbildungsreife zu beschäftigen: „Statt einer Ausbildungsgarantie auf dem Papier braucht es für die Schüler eine Bildungs- und für die Unternehmen eine Ausbildungsreifegarantie. Jeder Euro, der in unser Bildungssystem investiert wird, zahlt sich am Ende für den Staat doppelt und dreifach aus. Das ist der beste Ansatz, um Jugendlichen langfristig eine Chance auf dem Arbeitsmarkt zu ermöglichen.“

Share on FacebookTweet about this on Twitter