Investitionsprogramm des Bundes für die Straßenverkehrsinfrastruktur

Wir fragen den Senat:
  1. Warum hat das Land Bremen im Jahr 2015 keine Projekte für das Investitionsprogramm des Bundes für Straßenbauprojekte gemeldet?
  2. Welche Projekte und Maßnahmen wurden in den vergangenen fünf Jahren für das Investiti- onsprogramm mit welchem Ergebnis gemeldet und welche baureifen Projekte und investiven Maßnahmen können und sollen in den Jahren 2016 und 2017 gemeldet werden?
  3. Wie hoch beziffert der Senat den Investitionsbedarf des Landes im Bereich des Neu-, Um- und Ausbaus sowie die Kosten für den Betrieb und die Unterhaltung seiner Bundesstraßen und -brücken in den kommenden fünf Jahren?

 Dr. Magnus Buhlert, Lencke Steiner und Fraktion der FDP

Frage auf der Seite der Bremischen Bürgerschaft

Share on FacebookTweet about this on Twitter