Mehr Sonntagsöffnungen in der Bremer Innenstadt

Buhlert: 40 Sonntagsöffnungen im Jahr ermöglichen.

Die heute vom Senat beschlossenen Sonntagsöffnungszeiten in Bremen kritisiert der tourismuspolitische Sprecher der FDP-Fraktion in der Bremischen Bürgerschaft, Dr. Magnus Buhlert:

„Das starre Festhalten an 9 Termine zur Sonntagsöffnung ist nicht mehr zeitgemäß. Bremen ist ein wachsender Tourismusstandort und sollte die damit einhergehenden Chancen besser nutzen.  Gerade die Innenstadt ist ein beliebter Treffpunkt am Wochenende. Wir Freien Demokraten setzen uns deshalb dafür ein, dass die Innenstadt-Geschäfte zwischen Wall und Weser an 40 Sonntagen im Jahr ab 13 Uhr öffnen dürfen. Über Pfingsten, Ostern und Weihnachten sowie im Januar und Februar sollten die Geschäfte allerdings geschlossen bleiben.

Share on FacebookTweet about this on Twitter