Am Brill: Bremen soll in die Höhe wachsen! 

Lencke Steiner: Bremer Times Square entwickeln.

Mit Unverständnis reagiert die FDP-Fraktion Bremen auf die Blockadehaltung des Bauressorts ein größeres Gebäude auf dem Sparkassen-Areal am Brill zuzulassen. Die Fraktionsvorsitzende, Lencke Steiner, erklärt dazu:

„Platz ist Mangelware in Bremen. Wenn die Stadt nicht mehr in der Breite wachsen kann, dann soll sie in die Höhe wachsen dürfen. Insbesondere wenn man den Wohnraummangel tatsächlich beseitigen will. Die Entwicklung des Brills kann dafür als Startschuss dienen. Mit dem Verkauf des Sparkassen-Areals bietet sich eine enorme Gelegenheit die Attraktivität der Innenstadt zu steigern. Der Brill kann zum Bremer Times Square werden. Die Investoren scheinen das erkannt zu haben. Warum Senator Lohse dies nun blockieren will, ist für mich nicht nachvollziehbar. Diese Blockadehaltung hemmt die Weiterentwicklung unserer Stadt und zeigt, wie dringend ein Mentalitätswechsel im Bauressort nötig ist.“

Share on FacebookTweet about this on Twitter